Am Puls der Zeit Logistik-Kompetenz-Zentrum

Logistik-Kompetenz-Zentrum

Das Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) ist ein Innovationszentrum für Verkehr und Logistik mit Standort in Prien am Chiemsee. Das LKZ wurde 1998 gegründet, um Wissenschaft und Wirtschaft im Bereich Logistik und Verkehr unter einem Dach zu bündeln.

Responsive Webdesign mit TYPO3 beim LKZ

Bedarfsanalyse

Eine im Vorfeld durchgeführte Bedarfsanalyse mit dem Projektteam des LKZ ergab den Wunsch, Inhalte und Datensätze aus verschiedenen Bereichen und Kategorien miteinander in Verbindung zu setzen und diese kontextabhängig dem Besucher zu präsentieren.

Das Logistik-Kompetenz-Zentrum

Das Logistik-Kompetenz-Zentrum (LKZ) ist ein Innovationszentrum für Verkehr und Logistik mit Standort in Prien am Chiemsee. Das LKZ wurde 1998 gegründet, um Wissenschaft und Wirtschaft im Bereich Logistik und Verkehr unter einem Dach zu bündeln. Aus dem inzwischen großen Netzwerk mit Partnern aus ganz Deutschland und Europa werden die verschiedensten Kompetenzen auf den Kunden und das Projekt abgestimmt, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen. Zentraler Ansprechpartner des Logistik-Kompetenz-Zentrums ist die LKZ Prien GmbH.

Das Expertenteam der LKZ Prien GmbH akquiriert unter der Geschäftsleitung von Karl Fischer Projekte und konzipiert diese von der ersten Idee bis zur Umsetzung in optimale und praxisnahe Logistik-Lösungen. Zu den originären Aufgaben zählt auch heute noch die allgemeine Betreuung des Zentrums.

Das Projekt

Unsere Aufgabe bestand darin, dem LKZ Prien ein frisches und innovatives Gesicht zu geben und das regionale Unternehmen mit seinen Geschäftsfeldern zeitgemäß darzustellen. Im Fokus standen hierbei die Kompetenzfelder des Unternehmens, die Auflistung der laufenden und abgeschlossenen Projekte und ein Überblick über das Netzwerk aus Dienstleistern und Partner. Die neue Website bietet neben einem attraktiven Design eine einfache Navigation und wird dank der responsiven Umsetzung auch auf verschiedensten Endgeräten optimal dargestellt. Aufgrund des rasanten Wachstums der mobilen Kommunikation, ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Die genannten Aspekte wurden in einer umfangreichen Bedarfsanalyse herausgearbeitet und in ein Konzept überführt. Für das Projekt hat in2code eine neue TYPO3-Erweiterung erstellt, welche es ermöglicht, Datensätze aus verschiedenen Bereichen und Kategorien miteinander in Verbindung zu setzen. Dies ermöglicht eine automatisierte Darstellung von unterschiedlichen Datensätzen auf Seiten, auf denen eine Ausgabe sinnvoll ist.
Als technische Basis dient die aktuelle TYPO3 7 LTS Version. Die Entwicklung begann jedoch bereits weit vor der Veröffentlichung der stabilen LTS-Version. Hierfür wurden immer die aktuellsten Vorabversionen der Version 7 benutzt. Ziel war es, ein aktuelles, schnelles und zukunftssicheres System zu generieren. 

TYPO3 LTS Version

Als technische Basis dient die aktuelle TYPO3 7 LTS Version. Die Entwicklung begann jedoch bereits weit vor der Veröffentlichung der stabilen LTS-Version. Hierfür wurden immer die aktuellsten Vorabversionen der Version 7 benutzt. Ziel war es, ein aktuelles, schnelles und zukunftssicheres System zu generieren.

Unsere Leistungen

Bedarfsanalyse

Bedarfsanalyse

Bei der Bedarfsanalyse gibt es lediglich ein Ziel: Probleme erkennen und in Chancen verwandeln. Hierzu werden wir gemeinsam mit dem Projektteam des Auftraggebers individuelle Lösungen erarbeiten.
Konzeption

Konzeption

Eine gute Analyse ist die Basis für ein erfolgreiches Projekt. In enger Absprache mit dem Kunden und dessen Projektteam erstellen wir eine durchdachte Konzeption. Die investierte Zeit in dieses Grundgerüst könnte nicht besser genutzt werden.
Design

Design

Wir erstellen ein individuelles Design angepasst an das Kundenprojekt und dessen Anforderungen. Bereits zu einem frühen Zeitpunkt erhält der Auftraggeber einen Prototypen, mit welchem dieser auf seinem Computer, Tablet oder Smartphone „spielen” kann.
Entwicklung

Entwicklung

In der Entwicklung werden die Ideen und Erkenntnisse aus den vorangegangenen Projektabschnitten umgesetzt. Alle unsere Techniken und Richtlinien haben lediglich ein Ziel: Erhöhung der Qualität und Skalierbarkeit für ein nachhaltiges Projekt.
Schulung

Schulung

Wir machen die Mitarbeiter unserer Auftraggeber zu TYPO3-Spezialisten. In individuellen Workshops helfen wir, deren Fachkräfte zu schulen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Schulung In-House, bei uns in Rosenheim oder Remote (z.B. Skype) stattfinden soll - das Thema bestimmen Sie.
tanja_Support

Support

Häufig ändern sich die Anforderungen an Webpräsenzen im Tages- oder Wochenrhythmus. Gerne unterstützen wir mit speziell zugeschnittenen Support. Mit einer Supportvereinbarung garantieren wir einen persönlichen Ansprechpartner, der das Projekt kennt und den Auftraggeber berät, sowie schnelle Reaktionszeiten.
Stefan Busemann - CEO und Account Manager TYPO3

Interesse geweckt?

Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Projekten im TYPO3-Bereich?

Stefan Busemann hilft Ihnen gerne weiter.