Internat und Tagesschule Schloss Neubeuern

Stiftung Landerziehungsheim Neubeuern

Staatlich anerkanntes wirtschaftswissenschaftliches und mathematisch-naturwissenschaftliches Gymnasium mit Internat und Tagesschule. Besonderer Wert soll hierbei auf das Konzept einer ganzheitlichen Bildung gelegt werden. Neben dem normalen Gymnasialunterricht soll die Entwicklung der sportlichen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten in besonderer Weise zusätzlich gefördert werden.

Stiftung Landeseinrichtung Neubeuern

Deployment Spezialisten

Die Einrichtung eines eigenen Testservers für die Abnahme von Bugfixes und Features war eines der ersten Schritte. Zusammen mit einem Zero-Downtime-Deployment bilden diese Änderung die Grundlage für eine kontinuierliche Integration mit TYPO3.

Die Stiftung

Die Schule unterrichtet nach dem Lehrplan für Gymnasien in Bayern und soll Schülern den Weg zur mittleren Reife und zum Abitur ermöglichen. Neben dem normalen Gymnasialunterricht werden Entwicklung der sportlichen, künstlerischen und sozialen Fähigkeiten in besonderer Weise zusätzlich gefördert. Zu diesem Zweck existiert ein vielfältiges Angebot von sogenannten Gilden, Arbeitsgemeinschaften, aus denen je nach Altersstufe von jedem Schüler eine bestimmte Anzahl gewählt werden muss.

Besondere Beachtung findet gegenwärtig auch Schloss Neubeuerns Projekt „Digital Ink“. Nach Abschluss einer Testphase lernen und arbeiten jetzt alle Schüler ab Jahrgangsstufe 9 mit einem Tablet-PC. Mit Genehmigung des bayrischen Kultusministeriums bereiteten sich 30 Schüler des Abiturjahrgangs 2013 erstmals auf eine digitale Abiturprüfung vor und schrieben ihre Prüfungen mit Eingabestiften auf die Touchdisplays ihrer Tablet-PCs.

Die Aufgabe

in2code übernimmt die komplette Betreuung des Neubeuern-Portals. Hierbei handelt es sich um den zugriffsbeschränkten Bereich, der Lehrer, Schüler und Eltern zu jeder Zeit in digitale Verbindung bringt. In dem Portal können eigene Noten, Veranstaltungen und Hausaufgaben (mit Historie) eingesehen werden.

Als Unterstützung der Inverted Classroom Methode bietet Neubeuern allen Schülern Lernbüros an. Hierbei können diese sich selbständig in eigens gewählten Bereichen fortbilden und Lehrer um Rücksprache fragen. Im Portal werden Lernbüros gelistet und können gebucht werden. Eine Schnittstelle zur Schülerverwaltung (Atlantis-Datenbank) ermöglicht hierbei die Basis für grundlegenden Daten für das gesamte Portal.

Weitere Funktionalitäten (Buchung von Wochenendaktivitäten, Verwaltung von Gilden und Sozialdiensten, Anzeige von Kontaktpersonen, etc...) werden nun vor der Weiterentwicklung auf einem Abnahmesystem begutachtet, bevor diese auf das Live-System deployt werden. In2code kümmert sich ebenso um die Verwaltung der technischen Infrastruktur als auch um die Verwaltung vom gesamten TYPO3.

David Richter - Account Manager TYPO3

Interesse geweckt?

Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Projekten im TYPO3-Bereich?

Unser Professional Scrum-Master und Product-Owner David Richter hilft Ihnen gerne weiter.