Quick Analyse in Lux in Version 17 unterstützt bei der Content Optimierung

Quick Analyse in Lux in Version 17 unterstützt bei der Content Optimierung

Unser Fokus liegt in der Version 17 ganz klar auf der Auswertung einzelner Seiten und wie ihr den Inhalt dieser stetig verbessern könnt.

Bisher gibt es auf den einzelnen Seiten im TYPO3 Backend - also im Page Modul - eine Anzeige, welche drei Leads zuletzt auf der Seite waren. Dies ist nützlich, wenn man sofort auf so einen Besuch reagieren will.

In vielen Fällen würde eine echte Analyse-Ansicht jedoch viel mehr helfen. Wie viele Besucher waren in den letzten 7 Tagen auf dieser Seite? Und wie war das in den 7 Tagen davor? Wie viele Downloads und Conversions wurden erreicht? Von wo kommen eure Leads und wo gehen sie hin? Das sind die Themen, die das Marketing umtreiben.

Warum wir glauben, dass euer Marketing diese neue Ansicht lieben wird:

  • Was ist das Ziel der Seite und wird dieses erreicht? Zielerreichung direkt an der Content Quelle messen
  • Was ist das Potenzial dieser Seite? Der Redaktion Möglichkeiten vor Augen führen
  • Bewegen sich die Nutzer so wie von uns erwartet? Veranschaulichung des Nutzungsverhalten

Die "Quick analyse" ist Teil der kostenlosen Community Version von Lux. Wenn ihr wissen wollt, was die Enterprise Version so alles kann, werdet ihr auf unserer Landingpage für Lux fündig.

Übrigens: Wenn die Auswertung in Lux auf den Seiten einmal stört, lässt sich diese natürlich auch global oder pro Benutzer ausblenden.

Zurück