Neukonzeption der Website DRÄXLMAIER Group

DRÄXLMAIER Group

Die DRÄXLMAIER Group ist ein internationaler Automobilzulieferer mit mehr als 60 Standorten in über 20 Ländern. DRÄXLMAIER beliefert weltweit Premium-Fahrzeughersteller mit komplexen Bordnetzsystemen, zentralen Elektrik- und Elektronikkomponenten, exklusivem Interieur sowie Speichersystemen für die Elektromobilität. Das 1958 in Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt heute weltweit mehr als 55.000 Mitarbeiter.

DRÄXLMAIER setzt auf TYPO3

60 Standorte in über 20 Ländern

Zu den Kunden des Top 100 Automobilzulieferers gehören Audi, BMW, Bugatti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, Tesla und Volkswagen.

Die DRÄXLMAIER Group

Das 1958 in Deutschland gegründete Unternehmen beschäftigt heute weltweit mehr als 55.000 Mitarbeiter. Für die DRÄXLMAIER Group als inhabergeführtes Unternehmen ist verantwortungsvolles und langfristiges Denken seit jeher Basis für wirtschaftlichen Erfolg. Fester Bestandteil der Strategie ist es deshalb, die Geschäfts- und Produktionsprozesse sowie die Produkte nachhaltiger zu gestalten und so die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens langfristig zu steigern.

Zu den Kunden des Top 100 Automobilzulieferers gehören Audi, BMW, Bugatti, Jaguar, Lamborghini, Land Rover, Maserati, Mercedes-Benz, MINI, Porsche, Tesla und Volkswagen.

Ausgangssituation

Die spezielle Herausforderung des Relaunchs war es, im Sinne einer optimalen B2B-Kommunikation den Produktbereich sowie die Kompetenzen des Unternehmens hervorzuheben. Im Fokus stand außerdem der Bereich Karriere. Dieser wurde weiter ausgebaut und als zentrales Element positioniert. Die Stellenangebote werden zentralisiert gepflegt und sind über eine Schnittstelle mit SAP verbunden.
Die Microsites für die ausländischen Standorte nutzen die gleichen Templates wie die neue Corporate Website.

Bei der Neukonzeption der Website wurde ein benutzerorientierter Ansatz verfolgt, um die verschiedenen Zielgruppen optimal abzuholen. Detailliertere Inhalte wie Informationen für Lieferanten werden nur für bestimmte User zugänglich gemacht. Für diese zugangsberechtigten Benutzergruppen (sog. “closed user groups”) wurde ein Frontend-Login inkl. Schnittstelle an LDAP geschaffen.

Die Herausforderungen

Der neue Online-Auftritt von DRÄXLMAIER wurde “Responsive” umgesetzt. Benutzer erhalten so eine attraktive Benutzeroberfläche auf verschiedenen Bildschirmgrößen - von Smartphone, Tablet, Notebook und Desktop. Mit einem modernen Redesign und dem innovativen UI-Bedienkonzept werden beispielsweise der Produkt- und Karrierebereich von DRÄXLMAIER in einzelnen Kacheln hervorgehoben. Die Gestaltungsrichtlinien wurden im Web gekonnt umgesetzt. Der ganzheitliche Ansatz schafft maximale Benutzerfreundlichkeit auf den unterschiedlichsten Endgeräten.

Neben der Betreuung der Applikationsebene gilt auch die Erstellung und Konfiguration einer komplexen Serverstruktur mit Fokus auf maximale Ausfallsicherheit zu unseren Aufgabenbereichen. Die Server werden weiterhin durch in2code.de betreut.

Infrastruktur und Server

Die Erstellung und Konfiguration einer komplexen Serverstruktur mit Fokus auf maximale Ausfallsicherheit gehört auch zu den Aufgabenbereichen der in2code GmbH. Daneben werden ca. 30 verschiedene Webserver von in2code betreut und überwacht.

Unsere Leistungen

Bedarfsanalyse

Bedarfsanalyse

Bei der Bedarfsanalyse gibt es lediglich ein Ziel: Probleme erkennen und in Chancen verwandeln. Hierzu werden wir gemeinsam mit dem Projektteam des Auftraggebers individuelle Lösungen erarbeiten.
Konzeption

Konzeption

Eine gute Analyse ist die Basis für ein erfolgreiches Projekt. In enger Absprache mit dem Kunden und dessen Projektteam erstellen wir eine durchdachte Konzeption. Die investierte Zeit in dieses Grundgerüst könnte nicht besser genutzt werden.
Design

Design

Wir erstellen ein individuelles Design angepasst an das Kundenprojekt und dessen Anforderungen. Bereits zu einem frühen Zeitpunkt erhält der Auftraggeber einen Prototypen, mit welchem dieser auf seinem Computer, Tablet oder Smartphone „spielen” kann.
Entwicklung

Entwicklung

In der Entwicklung werden die Ideen und Erkenntnisse aus den vorangegangenen Projektabschnitten umgesetzt. Alle unsere Techniken und Richtlinien haben lediglich ein Ziel: Erhöhung der Qualität und Skalierbarkeit für ein nachhaltiges Projekt.
Infrastruktur

Infrastruktur

Damit Sie sich voll und ganz auf Ihr Projekt konzentrieren können, bieten wir Ihnen umfangreiche Dienstleistungen rund um die Infrastruktur an. Egal ob bei Ihnen vor Ort oder bei uns im Rechenzentrum.
Deployment

Deployment

Per Knopfdruck eine bestimmte Softwareversion auf einen oder mehreren Server verteilen. Mit einem durchdachten und für das entsprechende Projekt optimierten Deployment versetzen wir die Projektverantwortlichen dazu in die Lage. Als perfekter Partner für Zero-Downtime-Deployments und automatisierte Tests, gehören Ausfälle der Vergangenheit an.
Schulung

Schulung

Wir machen die Mitarbeiter unserer Auftraggeber zu TYPO3-Spezialisten. In individuellen Workshops helfen wir, deren Fachkräfte zu schulen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob die Schulung In-House, bei uns in Rosenheim oder Remote (z.B. Skype) stattfinden soll - das Thema bestimmen Sie.
tanja_Support

Support

Häufig ändern sich die Anforderungen an Webpräsenzen im Tages- oder Wochenrhythmus. Gerne unterstützen wir mit speziell zugeschnittenen Support. Mit einer Supportvereinbarung garantieren wir einen persönlichen Ansprechpartner, der das Projekt kennt und den Auftraggeber berät, sowie schnelle Reaktionszeiten.

SAP Stellenbörse in TYPO3

Aktuellen Stellengesuche werden im firmeneigenen SAP gepflegt. Über eine Schnittstelle werden diese auf der Website angezeigt. Interessenten können sich so in aller Ruhe nach ihren Karrierechancen umsehen und sich direkt bewerben.

Interesse geweckt?

Haben Sie Fragen zu diesem oder anderen Projekten im TYPO3-Bereich?

David Richter hilft Ihnen gerne weiter.