Marketing Automation Tip 3: Newsletter Registrierung mit Downloads verbinden

Marketing Automation Tip 3: Newsletter Registrierung mit Downloads verbinden

Sicherlich bieten Sie ihre wertvollen Whitepaper nicht mehr einfach so zum Download an, sondern fragen zuvor nach der E-Mail-Adresse des Besuchers. Dies kann ganz einfach mit einem Marketing-Automation-Tool umgesetzt werden. So wird das Dokument dann im Anschluss bequem per E-Mail versandt und Sie erhalten wichtige Informationen über Ihre Besucher oder konvertieren diese gar zu einem Lead. Wie man es bereits von unzähligen Formularen im Internet gewöhnt ist, gibt es auch hier die obligatorische Datenschutz-Checkbox, die vor dem Absenden angehakt werden muss.

Im gleichen Zug sollten Sie auch nach einer Registrierung für den Firmennewsletter fragen, da das der ideale Zeitpunkt hierfür ist. Wenn der Besucher bereit ist, seine E-Mail im Tausch für ein hilfreiches Whitepaper einzutauschen, ist der Schritt zum Erhalt von weiteren Unterlagen nicht mehr weit.

Die HTML-Templates in Lux lassen sich hierbei um beliebige, weitere Felder ergänzen - hier um eine Checkbox mit dem Namen "newsletter" und dem Wert "1":

Rechtlich korrekt lässt sich mit nachfolgendem Workflow eine Double-Opt-In E-Mail versenden, sobald der Lead einen Newsletter erhalten möchte. Wenn diese E-Mail durch einen Klick auf den eingefügten Link bestätigt wird, erhält der Lead bei der Eigenschaft "newsletter" eine "2" - dies markiert für uns die Bereitschaft, Newsletter empfangen zu wollen.

Ein weiterer Workflow löst nun die eigentliche Newsletter-Registrierung aus. Dies kann, wie in diesem Beispiel, durch Anlegen von Frontenduser-Datensätzen erfolgen, könnte aber auch den Aufruf einer Schnittstelle zu einem beliebigen E-Mail-Marketing-System bedeuten.

Noch kein E-Mail-Marketing Tool am Start? Wie wäre es mit Luxletter? Direkt in TYPO3 integriert ist dies die ideale Ergänzung zu Lux.

Übrigens kann das Email4link Popup (siehe oben, erster Screenshot) auch mit weiteren Feldern wie Name, Firma oder Telefonnummer bestückt werden. Bedenken Sie jedoch, dass jedes weitere Feld eines Formulares die Hürde zum Absenden etwas nach oben setzt.

Und: Reichen die vorhandenen 11 Workflow-Actions in Luxenterprise noch nicht aus, so lässt sich die Liste ganz einfach durch eigene Actions erweitern.

Workflows sind Teil von Luxenterprise und nicht in der Community Version von Lux enthalten.

 

Zurück